Bernhard Zimmermann Akkordeon-Service Center

1990 gründete ich in Pforzheim eine Akkordeonwerkstatt, die heute noch das Fundament unseres Betriebes ist. Ab dem ersten Tag im September kamen Kunden, die mir Akkordeons zum Reparieren brachten. Die erste Reparatur war, und daran erinnere ich mich heute noch gerne, eine Lucia IV P in Diskant und Bass neu belegen. Die Werkstatt war versteckt in einem Hinterhof, hatte aber sehr viel Charme. In der Ecke stand ein alter Schreibtisch vom Opa. So fing alles an. Mit der Zeit kamen immer mehr Reparaturen, so dass  ich in meinen  Betrieb investieren konnte und dieser gesund wuchs. Ich merkte schnell, dass man sich mit Ehrlichkeit und Fleiß einen Namen in der Akkordeon-Szene erarbeiten kann. Fünf Jahre lang machte ich ausschließlich Akkordeonreparaturen und der Kundenkreis vergrößerte sich.

1995 zogen wir mit dem Betrieb in die Heinrich-Wieland-Allee in Pforzheim. Hier begann  zusätzlich der Verkauf von HOHNER Akkordeons.

2009 starteten wir unsere eigene hauseigene Produktlinieorchesterline.

2011 im August übernahmen wir den Vertrieb für Bugari Akkordeons in Deutschland.

2012 waren dann unsere Räumlichkeiten in der Heinrich-Wieland-Allee zu eng, vor allem in der Werkstatt, die auch durch die Produktion des HOHNER Electroniums viel Platz in Anspruch nahm.
Wir entschieden uns zu dem Schritt, ein Akkordeonhaus zu bauen. So entstand das Akkordeon-Service-Center. Innerhalb von vier Monaten nach Baufreigabe bezogen wir unsere neuen Räumlichkeiten, in denen wir uns richtig wohl fühlen.