DSVGO

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

§ 1 Allgemeines

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Neben den Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen, Speicherfristen informieren Sie die nachfolgenden Regelungen auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Web-Seiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Anmerkungen

(1) Zweck der Verarbeitung

Es besteht die Möglichkeit, einen Kommentar zu schreiben. Ihre Daten (z.B. Name/Pseudonym, E-Mail-Adresse, Website) werden dann nur zum Zweck der Veröffentlichung Ihres Kommentars verarbeitet.

(2) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 (1) f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist der öffentliche Austausch von Nutzermeinungen zu bestimmten Themen und Produkten. Die Veröffentlichung dient u.a. der Transparenz und Meinungsbildung. Ihr Interesse am Datenschutz ist gewahrt, da Sie Ihren Kommentar unter einem Pseudonym veröffentlichen können.

(4) Speicherdauer

Eine bestimmte Speicherdauer ist nicht vorgesehen. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kommentars verlangen.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen, die auf der Grundlage von Art. 6 (1) f) DSGVO beruht und nicht der Direktwerbung dient, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.

Im Falle von Direktwerbung können Sie dagegen jederzeit ohne Angabe von Gründen der Verarbeitung widersprechen.

§ 3 PayPal-Transaktionen

Bitte beachten Sie, dass alle PayPal-Transaktionen den PayPal-Datenschutzrichtlinien unterliegen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

§ 4 Informationen über Cookies

(1) Zweck der Verarbeitung

Auf dieser Website werden technisch notwendige Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die in oder von Ihrem Internet-Browser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen es z.B., mehrere Produkte in einen Warenkorb zu legen.

(2) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 (1) f) DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die Funktionalität unserer Website. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Damit ist Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt.

(4) Speicherdauer

Technisch notwendige Cookies werden in der Regel gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedliche Lebensdauer von wenigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) WIDERSPRUCHSRECHT

Wenn Sie die Speicherung dieser Cookies nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte in Ihrem Internet-Browser die Annahme dieser Cookies. Dies kann jedoch zu einer Funktionseinschränkung unserer Website führen. Sie können dauerhaft gespeicherte Cookies auch jederzeit über Ihren Browser löschen.

§ 5 Ihre Rechte als Betroffener

Wenn personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, sind Sie eine betroffene Person im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichem zu:

1. Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten im Rahmen des Art. 15 DSGVO.

2. Recht auf Berichtigung

Sollten die Sie betreffenden Daten nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO VERLANGEN. Wenn Ihre Daten unvollständig sind, können Sie die Vervollständigung verlangen.

3. Recht auf Löschung

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO VERLANGEN.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder zu verlangen, dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Nach Maßgabe des Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes) gemäß Art. 77 DSGVO.

Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO:

a) Generell: Begründeter Widerspruch erforderlich.

Wenn die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten erfolgt

– zur Wahrung unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Rechtsgrundlage gem. Art. 6 (1) f) DSGVO) oder

– im öffentlichen Interesse (Rechtsgrundlage gem. Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO),

haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf die Bestimmungen der DSGVO gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

b) Sonderfall des Direktmarketings: Einfacher Widerspruch ist ausreichend

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Akkordeon Service Center; Bernhard Zimmermann
Alter Göbricher Weg 51
75177 Pforzheim
Telefon: 07231 106744
E-Mail: zimmermann@akkord.de

 

Akkordeon-Service-Center

Seit über 30 Jahren beschäftigen wir uns ausschließlich mit Akkordeons. Auf unseren Seiten können Sie sich umfassend über den Bugari–Akkordeonhersteller aus Castelfidardo informieren. Handgefertigte Akkordeon gebaut mit Leidenschaft und Tradition. Bugari zählt zu den bekanntesten Akkordeonbauer in Italien. Auf unseren Seiten finden Sie hochwertige Bayan, Convertor und Standard - Bass Akkordeon. Orginal Bugari Zubehör wie bspw. Tragetaschen, Handriemen und Trageriemen gehören mit zu unserem Sortiment. Die meisten Artikel sind am Lager und sofort lieferbar. Gerne können Sie in unseren Ausstellungsräumen die Instrumente in Ruhe anspielen und testen. Der Service ist Bugari sehr wichtig, deshalb wird auch eine anfallende Akkordeonreparatur in unserer eigenen Akkordeonwerkstatt durchgeführt. Sollten Sie Fragen haben steht Ihnen das gesamte Team, Bugari - Deutschland und Italien zur Verfügung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.